In einem ersten Schritt wird bis Anfang 2018 eine Pilot 200 kW Zelle in Flaach (ZH) in Betrieb genommen, um die Effizienz der neuen Technologie zu demonstrieren. Anschliessend beginnt die Serienproduktion von rund 20 Zellen pro Monat. Diese werden laufend an das EKZ-Netz angeschlossen. Pvt POWER hat bereits eine Vereinbarung mit dem EKZ. Allein im Kanton Zürich können Hunderte von Zellen angeschlossen werden. Das Interesse an der neuen Technologie ist enorm. Weltweit besteht ein unendlich grosser Bedarf an erneuerbarer Energie. In Indien hat Pvt Power als Startprojekt einen 30 Megawatt Auftrag unterzeichnet. Dieser soll bis 2022 umgesetzt werden. Im Mittleren Osten, in Indonesien und an weiteren Standorten weltweit bestehen bereits weitere Projekte in Megawatt Dimensionen.